Prof. Dr. Dunja Nicca, PhD, RN

Assistenzprofessorin Pflegewissenschaft - Nursing Science 
Universitätsspital Basel, Ressort Pflege, MTT (APP)

Biosketch

Dunja Nicca ist vom Universitätsrat zur neuen Assistenzprofessorin für Nursing Science am Institut für Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät der Universität Basel gewählt worden. Die Professur wird gemeinsam von der Universität Basel und dem Universitätsspital Basel getragen. Prof. Dr. Dunja Nicca wird ihre Professur am 1. Januar 2015 antreten und zu gleichen Teilen an der Universität Basel und im Universitätsspital Basel tätig sein.

Die 1971 in Davos geborene Dunja Nicca arbeitete zunächst als Pflegefachfrau im Kantonsspital Schaffhausen. Nach dem Studium an der Fachhochschule Gesundheit in Aarau, erwarb sie 2004 den Master in Pflegewissenschaft an der Universität Basel und promovierte dort 2009 zum Thema: "Medication and Symptom Management in Persons Living with HIV: Perceptions and Collaboration of Persons Living with HIV, their Close Support Persons and Healthcare Providers". Neben ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit als Postdoktorandin an der Universität Basel ist sie seit 2006 im Kantonsspital St. Gallen als Advanced Practice Nurse für die Betreuung von Menschen mit chronischen Infektionskrankheiten tätig.

Im Zentrum ihrer bisherigen Forschung stand die Pflege von Menschen mit einer HIV und/oder Hepatitis C-Infektion mit Fokus auf deren Unterstützung zum Selbstmanagement und einer optimierten Kommunikation zwischen Patient und Fachperson. Ihre aktuellen Forschungsprojekte befassen sich mit den Unterstützungsbedürfnissen von Jugendlichen mit HIV im Übergang zwischen der kinder- und erwachsenenmedizinischen Betreuung und mit den Gründen, die Einfluss auf ein erfolgreiches Behandlungskontinuum von Patienten mit einer Hepatitis C-Erkrankung haben. Ziel dieser Forschung ist es, angepasste Versorgungsmodelle für diese Patientengruppen zu entwickeln.

Dunja Nicca ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Schweizerischen HIV-Kohortenstudie.

Die vom Institut für Pflegewissenschaft der Universität Basel und dem Universitätsspital Basel gemeinsam getragene Assistenzprofessur ist ein weiteres Ergebnis der seit über 5 Jahren bestehenden fruchtbaren Akademie-Praxis-Partnerschaft zwischen beiden Institutionen. Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit mit Dunja Nicca weiter zu intensivieren und durch die enge Verbindung zwischen Pflegeforschung und –praxis die Patientenergebnisse der Menschen in der Schweiz weiter verbessern zu können.