Aufbau des Studiums

Das Masterstudium Pflegewissenschaft setzt sich aus einem Grundstudium (60 Kreditpunkte ECTS) und einem Aufbaustudium (120 Kreditpunkte ECTS) mit den Vertiefungsrichtungen „Research“ oder „ANP“ zusammen. Das Studium umfasst insgesamt 180 Kreditpunkte ECTS.

>> Vertiefungsrichtungen
 

Der Masterstudiengang Pflegewissenschaft besteht aus den drei thematischen Modulen.

1.    Advanced Nursing Practice (vertiefte klinische Pflegeexpertise)

Die Studierenden erwerben Fähigkeiten, um fachkompetente Pflege basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen anbieten zu können. Sie sind in der Lage, Pflegebedürfnisse aus Sicht der PatientInnen und ihrer Familien zu erheben und aktiv zu einer koordinierten und familienzentrierten Gesundheitsversorgung beizutragen.

2.    Wissenschaftliches Arbeiten - Forschung

Die Studierenden lernen, wissenschaftliche Literatur systematisch zu recherchieren, sowie deren methodische Qualität und Relevanz für die klinische Praxis zu beurteilen. Sie verfügen über Grundwissen in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden, das sie befähigt, bei Studien mitzuwirken und Forschungsergebnisse für die Praxis umzusetzen.

3.    Leadership und Zusammenarbeit

Die Studierenden lernen die Funktionsweisen des Gesundheitswesens mit seinen politischen, rechtlichen, ökonomischen und organisatorischen Faktoren zu verstehen. Sie können Inhalt und Bedeutung der Pflege formulieren, zur Qualitätsentwicklung in der Patientenbetreuung beitragen und konstruktiv mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten