PD Dr. René Schwendimann
Lehrbeauftragter

René Schwendimann

Medizinische Fakultät

Institut für Pflegewissenschaft

Lehrbeauftragter

Pflegewissenschaft
Bernoullistrasse 28
4056 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 328 5011
rene.schwendimann@usb.ch

PD Dr. René Schwendimann

Lehrbeauftragter

René Schwendimann ist gelernter Pflegefachmann (PsyKP). Nach seiner Grundausbildung (1979) arbeitete er in verschiedenen Betrieben im Akut- und Langzeitpflegebereich im Kanton Zürich.  Ab 1985 war er als Stations- und Klinikleiter und von 2001 bis 2006 als Qualitätsbeauftragter im Stadtspital Waid in Zürich tätig. In dieser Zeit absolvierte er auch seine Ausbildung zum Oberpfleger, studierte dann berufsbegleitend  Pflegewissenschaft und Gerontologie und promovierte und habilitierte sich im Fach Pflegewissenschaft an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel. Ab 2001 war er am Institut für Pflegewissenschaft tätig, zuerst als Assistent und von 2007 bis 2015 als Leiter des Lehrbereichs. Als Privatdozent unterrichtet er weiterhin zu Patientensicherheit und Pflegequalität im Masterstudiengang Pflegewissenschaft der Universität Basel  und ist punktuell als Dozent und Beiratsmitglied an weiteren Hochschulen tätig. Seit 2016 leitet er die Abteilung Patientensicherheit im Universitätsspital Basel, wo er nebst Praxisentwicklung zu Patientensicherheit auch in assoziierten Forschungsprojekten engagiert ist.

Forschungsinteressen

Patientensicherheit im Akutspitalbereich (z. B. Sicherheitskultur, CIRS, Qualitätsindikatoren), Arbeitsumgebungsqualität 

Schiess, C., Schwappach, D., Schwendimann, R., Vanhaecht, K., Burgstaller, M. und Senn, B. (2018) «A Transactional ‹Second-Victim› Model-Experiences of Affected Healthcare Professionals in Acute-Somatic Inpatient Settings: A Qualitative Metasynthesis», Journal of patient safety. doi: 10.1097/PTS.0000000000000461.   
Gaudenz, C., De Geest, S., Schwendimann, R. und Zúñiga, F. (2017) «Factors Associated With Care Workers’ Intention to Leave Employment in Nursing Homes: A Secondary Data Analysis of the Swiss Nursing Homes Human Resources Project», Journal of applied gerontology. doi: 10.1177/0733464817721111.   edoc
Dhaini, S. R., Zúñiga, F., Ausserhofer, D., Simon, M., Kunz, R., De Geest, S. und Schwendimann, R. (2017) «Are nursing home care workers’ health and presenteeism associated with implicit rationing of care? A cross-sectional multi-site study», Geriatric Nursing. Elsevier, 38(1), S. 33-38. doi: 10.1016/j.gerinurse.2016.07.003.   edoc