DNQP Sturzprophylaxe

Projektname
Zweite Aktualisierung des Expertenstandards «Sturzprophylaxe in der Pflege»

Projektleitung
Michael Simon
Franziska Zúñiga

INS-Projektteam
Magda Osinska
Jana Bartakova
Anja Renner

Laufzeit
2021 – 2022

Projektbeschreibung
Hintergrund
Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) entwickelt verschiedene Expertenstandards zu zentralen und sektorübergreifenden Themen der Pflegepraxis. Für die Entwicklung und Aktualisierung arbeitet das DNQP mit verschiedenen Partnern zusammen. Für die zweite Aktualisierung des Expertenstandards „Sturzprophylaxe in der Pflege“ hat das DNQP das Institut für Pflegewissenschaft beauftragt, die Literaturstudie zu aktualisieren.  Dazu gehören Themen wie die Identifizierung von Sturzrisikofaktoren, die Sturzrisikoeinschätzung sowie evidenzbasierte Interventionen.

Zielsetzung
Erstellung einer aktuellen Literaturstudie zum Thema „Sturzprophylaxe in der Pflege“

Design / Methode
Systematische Literaturübersicht

Erwarteter Nutzen / Relevanz
Anhand der Literaturübersicht wird festgestellt, inwiefern eine Aktualisierung des Expertenstandards notwendig ist und wenn ja, in welchen Punkten. Auf Basis der Resultate wird der Expertenstandard von einer durch das DNQP zusammengestellten Expertengruppe überarbeitet. Der Expertenstandard wird im deutschsprachigen Raum weit genutzt, um Handlungsanleitungen für die Pflegepraxis zu geben.